Willkommen!

Hinweis für Webseiten-Bearbeiter! Bitte gehen Sie nach der ersten Anmeldung im Webbaukasten zunächst auf XXX und machen Sie sich mit den Funktionen Ihrer neuen LBV-Webbaukasten-Seite vertraut.

Aktuelle News aus dem Mühldorfer Landkreis

Wir suchen: Anpackende Helfer/innen im Vogelschutz

Vorstandsarbeit

Sie wollen im Landkreis etwas bewegen?

Wir suchen einen Vorsitzende/n sowie stellvertretenden Vorsitzende/n (im Ehrenamt), der/die unsere Vorstandschaft zukünftig ab 2020 leitet:

 

Haben Sie Interesse an naturschutzpolitischen Themen und Landkreispolitik? Möchten Sie den LBV und seine Ziele im Landkreis repräsentieren? Dann könnten Sie unser/e neue/r 1.  Vorsitzende/r sein!

 

Oder hätten Sie Spaß daran, den 1. Vositzenden zu unterstützen und eigene kleinere Projekte zu leiten,  sowie Infoabende vorzubereiten? Dann ist die Stelle der/des stellvertretenden Vorsitzenden wie für Sie gemacht.

 

Für beide Positionen wünschen wir uns Teamgeist und Dialogbereitschaft, Kontaktfreudigkeit, Kommunikationsstärke und ein souveränes Auftreten. Interesse an der Natur und die Bereitschaft, sich in Themen und Projekte einzuarbeiten, setzen wir genauso voraus wie die Wertschätzung fürs Ehrenamt.

 

Sie sind interessiert? Dann schicken Sie Ihre Bewerbung mit einem aussagekräftigen Motivationsschreiben an muehldorf@lbv.de.

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!

Jugendbeauftragte/r (Vorstandsmitglied)

Sie würden gerne eine Kinder- oder Jugendgruppe leiten? Sie arbeiten gerne mit Kindern zusammen um ihnen die Natur näher zu bringen?

Oder würden gerne in Schulen Vorträge halten?

 

Als Jugendbeauftrage/r sind Sie Vorstandsmitglied und kümmern sich um die Naturschutzjugend (NAJU) im Landkreis Mühldorf.

 

Wenn Sie Interesse haben, dann melden Sie sich bei uns unter muehldorf@lbv.de.

Helfer/innen im Naturschutz

Sie wären gerne im Naturschutz aktiv, aber nicht in der Vorstandschaft?

Ihre Aufgaben:

·         Unterstützung bei Bau, Aufstellen und vor allem Kontrolle von Nistkästen

Nicht Ihre Aufgaben:

·         Verletzte Vögel retten

Gewünschte Fähigkeiten und Fertigkeiten:

·         Ein gewisses handwerkliches Geschick

·         Interesse an den speziellen Lebensweisen seltener Vögel

·         Kreativität bei der Planung und Umsetzung von Wohnideen

Ihr Zeitaufwand:

·         Einsätze von 3 - 4 Stunden bei freier Zeiteinteilung und nach Absprache im Herbst oder Frühling.

Ihre Voraussetzungen:

·         Sie wissen wie ein Akkuschrauber aussieht und können Ihn auch bedienen.

·         Sie arbeiten gerne Auge in Auge mit Insekten und Mäusen.

·         Neugierde, wie es in den Häusern unserer Schützlinge aussieht.

Wir bieten Ihnen:

·         Endloses Wissen über Vögel

·         Individuelle Einweisung und Betreuung

·         Fahrtkostenerstattung

·         Ein fröhliches, rein ehrenamtliches Team

Entlohnung:

·         Die Momente, wenn die eigenen Baumaßnahmen von den Vögeln bevölkert werden.

 

Interesse? Dann melden Sie sich bei uns !