Willkommen!

Hinweis für Webseiten-Bearbeiter! Bitte gehen Sie nach der ersten Anmeldung im Webbaukasten zunächst auf XXX und machen Sie sich mit den Funktionen Ihrer neuen LBV-Webbaukasten-Seite vertraut.

Glücksbringer in Not

Dem Volksmund nach bewahren Schwalben vor Unheil, vorausgesetzt man hat das Glück, nistende Schwalben am Haus und Hof zu beherbergen. Mittlerweile brauchen allerdings eher die Schwalben einen Glücksbringer.

 

Noch vor einigen Jahren gehörten die Rauchschwalbennester und ihre quirligen Bewohner zum gewohnten Stadtbild. Doch aufgrund vieler Renovierungsarbeiten an den Arkaden des Stadtplatzes gingen immer mehr Brutplätze verloren. Die meisten Schwalben wurden somit vom Stadtplatz vertrieben.

 

 

Dabei gehören die Rauchschwalben, wie auch die zweite heimische Schwalbenart, die Mehlschwalben aufgrund allgemein rückläufiger Bestandszahlen zu den besonders geschützten Arten. Das Beschädigen, Zerstören oder Entfernen ihrer Brut- und Ruhestätten ist nach dem Bundesnaturschutzgesetz verboten.

 

Der LBV Kreisgruppe Mühldorf ist es ein Anliegen, die Glücksbringer wieder zurück an den Stadtplatz zu holen! Die Stadt Mühldorf geht dabei mit gutem Beispiel voran und ließ im Frühjahr 2015  mit Unterstützung der Unteren Naturschutzbehörde im Bereich des Rathauses vier neue Nester mit Kotbrettern anbringen. Das Beispiel zeigt, dass bereits mit geringem Aufwand sehr viel erreicht werden kann.

 

Weitere Geschäfte beteiligen sich bereits an dem Projekt.